Bequeme Lieferung
Sichere Zahlung
Proven Expert
  • Produktart
  • Zoll
  • Anzahl
  • Felgenart
  • Reifenart
  • Geschwindigkeitsindex
  • Felgenhersteller
  • Reifenhersteller
  • Tragfähigkeitsindex
  • Lochkreis
  • Felgenfarbe
  • Reifendimensionen

NEWSLETTER

 

VW – Entstehungsgeschichte

Ferdinand Porsche sollte im Auftrag des nationalsozialistischen Regimes einen „Volkswagen“ entwickeln, welcher mit vier Sitzen für Familien geeignet war, Autobahnen befahren konnte, sparsam im Verbrauch sowie unter 1000 Reichsmark zu erwerben war. Diesen Anforderungen mussten auch Reifen und Felgen gerecht werden. Aus dieser Forderung durch Adolf Hitler entstand, im Jahre 1937 die Gesellschaft zur Vorbereitung des Volkswagens mbH aus der schließlich im Jahre 1949 der heutige Volkswagen Konzern entsprang. Auf der Unternehmensgeschichte des VW Konzerns liegt ein dunkler Schatten – leugnen lässt sich dies nicht.

 

VW Modelle

Die Volkswagen Modelle werden weltweit vertrieben. Auch passende Reifen und Felgen werden weltweit verkauft. Aktuell werden ca. 40 Modelle in verschiedenen Preiskategorien vertrieben. Vom Kleinstwagen bis zum Geländewagen sind in Europa alle Fahrzeugtypen vertreten. Die Fahrzeugtypen für die Märkte außerhalb Europas sind etwas eingeschränkter. Die Modellbezeichnungen ähneln denen des europäischen Marktes zwar, sind jedoch andere. Es werden jedoch auch Modelle produziert, die nicht auf dem europäischen Markt vertrieben werden. Dennoch bietet die Reifen und Felgen Industrie für alle Modelle passende Reifen und Felgen. Zu den beliebtesten Modellen auf dem europäischen Markt zählen der VW Golf, VW Polo, VW Passat sowie der VW Touran. Selbstverständlich werden für diese Bestseller mehr Reifen und Felgen produziert. Der VW Golf wurde im Jahre 2017 zum wiederholten Male zum beliebtesten europäischen Automobil gekürt. Auch die Reifen und Felgen Industrie profitiert hiervon.

 

VW Produktion

VW stellt die Fahrzeuge an verschiedenen Standorten her. Neben Deutschland werden weiterhin Fahrzeuge in Portugal, Spanien, Mexiko, Brasilien, Südafrika, Polen und in der Slowakei produziert. Kassenschlager-Modell des Herstellers war bis ins Jahre 2002 der VW Käfer. Dieser wurde im Laufe seines Bestehens über 21,5 Millionen Mal verkauft. Beinahe unvorstellbar wie viele Reifen und Felgen für dieses Fahrzeug produziert wurden. Dieser Rekord wurde dann durch die Verkaufszahlen des VW Golf gebrochen. Aktueller Firmenvorstand ist der österreichische Manager Herbert Diess.