Bequeme Lieferung
Sichere Zahlung
Proven Expert
  • ABARTH
    ALFA ROMEO
    ALPINA
    ALPINE
    AUDI
    AUSTIN
    BENTLEY
    BMW
    CADILLAC
    CHEVROLET
    CHRYSLER
    CITROEN
    DACIA
    DAEWOO
    DAIHATSU
    DAIMLER
    DODGE
    DS
    FERRARI
    FIAT
    FORD
    FORD USA
    HONDA
    HYUNDAI
    INFINITI
    ISUZU
    IVECO
    JAGUAR
    JEEP
    KIA
    LADA
    LAMBORGHINI
    LANCIA
    LAND ROVER
    LEXUS
    MASERATI
    MAYBACH
    MAZDA
    MERCEDES-BENZ
    MG
    MINI
    MITSUBISHI
    NISSAN
    OPEL
    PEUGEOT
    PORSCHE
    PROTON
    RENAULT
    ROLLS-ROYCE
    ROVER
    SAAB
    SEAT
    SKODA
    SMART
    SSANGYONG
    SUBARU
    SUZUKI
    TESLA
    TOYOTA
    VOLKSWAGEN
    VOLVO
Leider konnte für Ihre Suchkriterien kein Treffer ermittelt werden. Wenn Sie diesen Filter abonnieren, werden Sie regelmäßig über Produkt-Updates informiert.

Peugeot – Eine schwäbische Automarke?

Scherzend bezeichnen einige Historiker den französischen Automobilhersteller als schwäbische Automarke – in Anlehnung an Daimler-Benz, Porsche und NSU. Hintergrund dieser Aussage ist, dass die Gründerfamilie aus Montbéliard stammt und dieses Gebiet vom Jahre 1397 bis 1796 unter württembergischer Herrschaft stand. Geografische Zugehörigkeiten der Automarken ist für Reifen und Felgen Hersteller im Grunde irrelevant.

Peugeot wurde bereits im Jahre 1810 gegründet. Der heutige Automobilhersteller war ursprünglich eine Eisengießerei, in welcher verschiedene Gebrauchsgegenstände aus Stahlbändern gefertigt wurden. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Produktpalette um vorwiegend mechanische Geräte erweitert. Darunter auch: Schermaschinen, Kaffeemühlen und Bügeleisen. Die damaligen Produkte brauchten weder Reifen noch Felgen. Interessanterweise produziert Peugeot bis heute diverse Werkzeuge sowie Pfeffer- und Kaffeemühlen.

 

Peugeot – Start der Autoproduktion

Erst Ende des 19. Jahrhunderts wandte man sich der Automobilproduktion zu. Damit begann auch das Interesse der Reifen Hersteller an der Marke, spezifische Felgen Hersteller waren zu jener Zeit noch nicht zugegen, da noch kein Bedarf an Felgen bestand. Im Laufe der Firmengeschichte wurden auch Fahrräder und Motorräder hergestellt. Jedes dieser Fahrzeuge benötigt Reifen und im Zweifel auch Felgen. Bis ins Jahr 2000 lieferte Peugeot zudem Motoren für einige Formel-1 Teams. Der prägnante Peugeot Löwe war – in Variation – schon immer Teil des Firmenlogos. Das heute bekannte Peugeot Logo wird seit 1948 verwendet und ist an das Wappen der Freigrafschaft Franche-Comté angelehnt. Das Logo eines Automobilherstellers beeinflusst die Reifen und Felgen Produktion nicht.

 

Peugeot im 21. Jahrhundert

Die Modellpalette von Peugeot deckt vom Kleinwagen, Kombi, Kompaktwagen, Elektroauto, Hybridauto, Mittelklasse Fahrzeug über Familienautos bis hin zu Sportwagen jegliche Kundenbedürfnisse ab. Auch SUV Modelle werden mittlerweile produziert. Für alle Modelle bietet der Markt ein breites Angebot an Reifen und Felgen. Zu den beliebtesten Peugeot Modellen zählen die Kleinwagen Peugeot 206, 206 CC und Peugeot 307, 307 CC. Gerade für diese Fahrzeugtypen sind viele verschiedene Reifen und Felgen unterschiedlicher Hersteller vorhanden.