Bequeme Lieferung
Sichere Zahlung
Proven Expert
  • ABARTH
    ALFA ROMEO
    ALPINA
    ALPINE
    AUDI
    AUSTIN
    BENTLEY
    BMW
    CADILLAC
    CHEVROLET
    CHRYSLER
    CITROEN
    DACIA
    DAEWOO
    DAIHATSU
    DAIMLER
    DODGE
    DS
    FERRARI
    FIAT
    FORD
    FORD USA
    HONDA
    HYUNDAI
    INFINITI
    ISUZU
    IVECO
    JAGUAR
    JEEP
    KIA
    LADA
    LAMBORGHINI
    LANCIA
    LAND ROVER
    LEXUS
    MASERATI
    MAYBACH
    MAZDA
    MERCEDES-BENZ
    MG
    MINI
    MITSUBISHI
    NISSAN
    OPEL
    PEUGEOT
    PORSCHE
    PROTON
    RENAULT
    ROLLS-ROYCE
    ROVER
    SAAB
    SEAT
    SKODA
    SMART
    SSANGYONG
    SUBARU
    SUZUKI
    TESLA
    TOYOTA
    VOLKSWAGEN
    VOLVO
10

Mini – British Motor Corporation

Der ursprüngliche Mini wurde in den Jahren von 1959 bis 2000 von der British Motor Corporation produziert. Es handelt sich hierbei um einen Kleinwagen, der passende Reifen und Felgen benötigt. Der letzte Mini dieser Art verließ im Oktober 2000 das Werk. Die Fahrzeuge erreichten auch durch den Bezug zur britischen Erfolgsserie Mr. Bean einen regelrechten Kultstatus. Im weiteren Sinne sind sieben Modelle vorhanden, wobei diese nur auf zwei Modelltypen (MK I und MK II) basieren. Im engeren Sinne sind also nur zwei Modelle vorhanden, die durch Nachbereitung immer wieder modifiziert worden sind. Bei Reifen und Felgen muss daher nur das jeweilige Basismodell genauer beachtet werden. Mittlerweile sind diese Fahrzeuge Liebhaber Modelle und haben je nach Baujahr Oldtimerstatus. Passende Reifen und Felgen sind dennoch erhältlich.

 

Das Mini Revival unter BWM

Nachdem der letzte originale Mini vom Band gelaufen war, wurde die Marke im Jahre 2001 innerhalb des BMW-Konzerns integriert und als eigenes Unternehmen aufgezogen. BMW und auch die Reifen und Felgen Industrie profitierten durch dieses Projekt, denn Mini entwickelte sich zu einem kommerziellen Erfolg. Unter BMW gliedern sich die einzelnen Mini Modelle bisher in die 1., 2. und 3. Generation. Für jede einzelne Generation sind passende Reifen und Felgen produziert worden.

 

Die erfolgreichen Mini Modelle

Dabei sind die Kleinwagenmodelle als Cabrio, Roadster, Coupé und mittlerweile auch als SUV erhältlich. Der Mini Hatch ist bisher der am besten verkaufte Typ unter BMW. Auch die Reifen und Felgen Industrie verkaufte dementsprechend viele Reifen und Felgen. Der Hatch umfasst unter anderem die Modelle One, One D, Cooper und Cooper S in den verschiedenen Generationen. Das aktuellste Modell, der Mini Countryman in der 2. Generation, ist seit Februar 2017 auf dem Markt. Dieser kann auch als Plug-in-Hybrid erworben werden. Für ein solches Fahrzeug sind besondere Plug-in-Hybrid Reifen und Felgen nicht zwingend vorgeschrieben.